Definition

Fotografie nennt man im Allgemeinen ein technisches Wiedergabeverfahren, das auf Grund eines lichtempfindlichen Mediums (früher Film, heute oftmals ein digitaler Bildsensor) ein helligkeitsdifferenziertes Abbild durch ein optisches System speichert, welches später auf einem Medium (Papier, Folie, Bildschirm) sichtbar präsentiert werden kann.



Malta